• Die neue Website wird gelauncht

  • Das neue Team nimmt seine Arbeit auf

  • Der Geschäftsbereich Navision wird an die Acommit AG verkauft

  • Aufbau des Geschäftsbereichs Sicherheitsberatung für KMU

  • Patrick Schmid übernimmt die Geschäftsführung

  • PCRAP WIN wird vom Markt genommen

  • Umzug der Dacor Informatik AG von der Schlossstrasse 1

  • Die Dacor AG wird «Microsoft Gold Certified Partner»

  • Die Dacor AG wird «Partner mit Microsoft Business Solutions Kompetenz»

  • Installation und Einführung der IP-Telefonie

  • Kooperation mit Cosinus GmbH (NAVISION Financials) in Freiburg i.B. E-Mail/Internet-Anbindung

  • Programmierung der eigenen WebSite (www.dacor.ch) Einführung von NAVISION beim Gewerbeverband des Kantons Luzern KGL (komplexe Adress- und Verbandsverwaltung)

  • Einstieg in das Produkt NAVISION Financials, die Dacor AG wird Navision Solutions Center

  • Entwicklung des PCRAP WIN

  • Installation GroupWise und Netware/Novell Implementierung Corporate Identity (CI) der Gewerbe-Treuhand Portierung der Rechenzentrumssoftware von Prime auf die UNIX-Plattform

  • Einführung Word für Windows und Excel

  • Prime 5340 Installation von kleinen PC-Netzwerken

  • Einführung des PC-Rap 88 Vertretung von AMOS (Automobil, Organisation und EDV-Systeme)

  • Anschaffung des ersten tragbaren PC's Entwicklung des elektronischen Rapportbuches (PCRAP)

  • Anschaffung des ersten PC's und Entwicklung von PC Software

  • Inbetriebnahme des Treuhandpaketes/Leistungserfassung bei der Gewerbe-Treuhand

  • Softwareentwicklung für Pensionskassen

  • Aufnahme Rechenzentrumsbetrieb für externe Kunden

  • Beginn der Geschäftstätigkeit

  • Gründung der Dacor AG in Zug im November